Kletteraktion beim Sommerferienprogramm

3 Mädels und 3 Jungs brachen am 27. August mit Mitarbeitern des EJWO zum einem halben Tag Klettern auf. Dazu fuhren wir zur Kletterhalle des DAV beim Schlossgymnasium in Kirchheim. Dort gibt es Kletterrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade, die für jeden eine passende Herausforderung und natürlich auch Spaß bieten.Als erstes gab es für die Kids eine Einweisung in die beim Klettern bzw. beim Sichern benötigten Knoten, die so oft geübt wurden, bis sie alle beherrschten. Da die Kinder sich beim Klettern jeweils gegenseitig sichern durften, war das natürlich sehr wichtig. Nachdem die Gurte angelegt, Sicherer und Nachsicherer bestimmt und ein Knoten und Karabiner-Check gemacht war, konnte jeweils losgeklettert werden.Nach einer kleinen Vesperpause im Freien, in der auch Fußball und Indiaka gespielt wurde, ging es mit wieder aufgeladenen Energiereserven an die nächsten und bald auch letzen Routen. Erschöpft, aber stolz ging es um kurz nach drei wieder zurück nach Oberboihingen. Nach diesen tollen Stunden mit gut gelaunten und eifrigen Teilnehmern sind wir Mitarbeiter uns sicher, dass alle ihren Spaß hatten.