Jugendleiterausbildung des ev. Bezirksjugendwerks

In der zweiten Osterferienwoche fand die Jugendleiterausbilung des ev. Bezirksjugendwerks im Freizeitheim Rötenbach auf der Ostalb statt, auf welcher jugendliche Ehrenamtliche als Jugendleiter/innen in der ev. Jugendarbeit ausgebildet werden: Über die Schulungswoche hinweg lernten die Teilnehmer/innen beispielsweise alle rechtlichen Regelungen in der Kinder- und Jugendarbeit, pädagogische Basiswissen und viele neue Spiel- und Bastelideen kennen, übten praktisch Andachten und Bibelarbeiten zu halten oder einen Jugendgottesdienst vorzubereiten. Mit einem Junge Kirche Gottesdienst in der Versöhnungskirche Nürtingen klang eine Woche voller neuem Wissen und Freunden, tollen Erfahrungen und Spaß aus.Mit dabei waren auch fünf junge Oberboihinger Mitarbeiter/innen, wovon drei bereits das Modul 5 absolvierten, den letzten Teil ihrer über ein Jahr laufenden Jugendleiterausbilung. Zudem waren vier erfahrenere Mitarbeitende aus dem EJWO Teil des Ehrenamtlichenteams, das mit dem Ejbn die Schulungswoche plant und durchführt.