Impression Eleven4HIM in concert

Das Konzert der Band des EJWOs, Eleven4Him, das im Rahmen der Stunde der Kirchenmusik am 17. Juli stattfand, bildete den krönenden Abschluss des Bezirkskirchentages sowie des Festivals der Oberboihinger Kirchenmusik.In der voll besetzten Kirche mit einer genialen Stimmung wurde gemeinsam gesungen, geklatscht und gelacht. Neben altbekannten Hits, wie „One Way“ oder „Etwas in mir“, bei welchen alle lautstark mitsingen konnten, gab Eleven4Him auch einige neue Lieder zum Besten, was das Programm sehr abwechslungsreich machte.Da das Leben eines Musikers doch ganz schön eintönig sein kann, ließ sich die Band auf ein musikalisches Experiment ein. So wurden kurzerhand alle Instrumente vertauscht und es wurde das Lied „Lord, I lift your name on high“ angestimmt. Man kann sich vorstellen, wie schwer es als Sängerin ist, plötzlich Trompete spielen zu müssen oder als Keyboarder Schlagzeug… Aber sowohl die Band als auch die ganze Kirche hatten dabei viel Spaß. Nach lautstarkem Applaus und den Zugaben konnte der Abend bei gemütlichem Zusammensein mit Häppchen und Getränken vor der Kirche ausklingen.An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Ferdinand Kübler, der das Konzert im Rahmen der Stunde der Kirchenmusik ermöglichte, und an die evangelische Kirchengemeinde und natürlich ein riesen Dankeschön für die großzügigen Spenden sowie an alle Besucher und Besucherinnen, die den Abend zu einem unvergesslichen Abend machten.