Jungschar „Gespensterchen“ beim Jungschartag in Erkenbrechtsweiler

m Samstag, 19.10.13, begaben sich 7 Kinder der Jungschar Gespensterchen bei wunderschönem Herbstwetter nach Erkenbrechtsweiler um dort einen Piratenschatz zu suchen. Doch eines haben wir gelernt. Das geht nur gemeinsam und so haben neun Jungschar- und Jungbläsergruppen verschiedene Aufgaben gelöst, wie z. B. ein Piratenschiff zu bauen, Anker werfen, Murmeln suchen und blind mit dem Dolch einen Ring treffen oder einen Parcours mit Hilfe der Gruppe zu absolvieren. Bei jedem gewonnen Spiel erhielten die Gruppen eine von Hundert Teilen der Schatzkarte.Gefährlich wurde es dann, wenn ein „böser“ Pirat auftauchte, der einer Gruppe so manches Teil der Schatzkarte wieder abnahm. Doch auch diese Teile wurde am Ende wieder zurückerobert, in dem alle Kinder gegen den Pirat und seiner Mannschaft im Tauziehen gewannen. Endlich konnte der Schatz geborgen werden.Nach einer kurzen Andacht, in der die Kinder erfuhren, dass man nicht nur in der Gruppe alles schaffen kann, sondern auch mit Hilfe von Jesus, gab es zum Abschluss noch leckere Rote Würste.

jungschartag_01.jpgjungschartag_02.jpgjungschartag_03.jpg