Kinderkreuzweg

Am Karfreitag, den 19.04.2019 fand der ökumenische Kinderkreuzweg in Oberboihingen statt, der von evangelischer Seite von der Kinderkirche mitvorbereitet wird. Wie immer starteten die zahlreichen Kinder und ihre Eltern vor der katholischen Kirche mit dem ökumenischem Kinderkreuzweg.Die Kinder konnten sich dabei in Jesus hineinversetzen und begaben sich auf die Reise mit ihm. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder das letzte Abendmahl, die Verurteilung und die Kreuzigung von Jesus miterleben.An der letzten Station durften die Kinder eine Blume falten. An Ostern sollten sie diese dann in eine Schale Wasser legen. Und so wie es ein Wunder war, dass Jesus auferstanden ist, erlebe auch die Kinder an Ostern ein Wunder, wenn ihre Blume im Wasser aufblüht.