„eleven4HIM“ in Concert

Seit 6 Jahren ist die Band „eleven4HIM“ des ev. Jugendwerks Oberboihingen in fast unveränderter Besetzung zusammen. Die Mehrzahl der „eleven“ Bandmitglieder, die vor 6 Jahren selbst gerade erst konfirmiert waren, sind inzwischen Studentinnen und Studenten in der näheren Umgebung. Mit dieser Erinnerung hat sich die Band gemeinsam mit Pfarrer Hannes Gaiser dazu entschlossen, die Begrüßung der neuen Konfirmanden in diesem Jahr zu einem Konzertabend mit „eleven4HIM“ auszudehnen. Und nicht nur die neuen Konfirmanden kamen mit ihren Familien an diesem Abend in die ev. Bartholomäuskirche nach Oberboihingen, sondern auch viele andere Begeisterte neu-christlicher Musikliteratur. So war die Kirche voll besetzt und einem tollen stimmungsvollen Abend stand nichts im Wege. Die große Instrumentenvielfalt der Band, die von Gitarren, über Klavier und Schlagzeug bis hin zu einer Bläsergruppe reicht und die Unterschiedlichkeit der Sänger ermöglicht der Band ein breites Musikrepertoire.So war an dem Abend neben den Klassikern der Band mit „Our God is greater“, „Du tust“ oder „One way“ auch Balladen wie „Lege deine Sorgen nieder“ oder der „Jesus Song“ zu hören. Und was die Band auszeichnet, auch Songs der aktuelleren Popszene durften an einem solchen Konzertabend nicht fehlen – und wer freut sich nicht über Songs wie „Nur noch kurz die Welt retten“ von Tim Bendzko oder „Happy“ von Pharell Williams. Kurze Impulse zu einzelnen Liedern wurden den Besuchern von Bandmitgliedern und Jugendwerksmitarbeitern mit auf den Weg gegeben und so war dieser Konzertabend ein guter Start für die neuen Konfirmanden in ihr Konfirmandenjahr.

1.JPG10.JPG11.JPG12.JPG13.JPG14.JPG15.JPG16.JPG17.JPG18.JPG19.JPG2.JPG20.JPG21.JPG22.JPG23.JPG3.JPG4.JPG5.JPG6.jpg7.JPG8.JPG9.JPG